MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Bildungsprogramm Natur und Umwelt

Das Referat "Grundlagen Landschaftsentwicklung, internationaler Artenschutz" (N4) der Fachabteilung Naturschutz des Landesamtes für Umwelt (LfU) bietet im Rahmen der Veranstaltungsreihe Bildungsprogramm Natur und Umwelt Fachveranstaltungen zu Natur- und Umweltthemen an.

Ansprechpartnerin für die Planung und Durchführung sowie die Anmeldung zu den Fachveranstaltungen ist Andrea Mack.
Telefon: 0335/ 560 3172
E-Mail: Andrea.Mack@LfU.Brandenburg.de


Programm bis Mai 2018:

Moose - Einführungskurs

Buxbaumia aphylla © Dr. Jörg Müller  
Termin/Ort 01. - 02. März 2018
Freizeit- und Bildungsstätte Blankensee
Zielgruppe Beruflicher und Ehrenamtlicher Naturschutz, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer
Fachlicher Ansprechpartner Landesamt für Umwelt, Abteilung Naturschutz, Ref. N4
Andrea Mack, E-Mail: Andrea.Mack@lfu.brandenburg.de,  Tel.: 0335 560 3172

Dr. Jörg Müller, Heinz Sielmann Stiftung, Leiter der IG Märkischer Bryologen, (Botanischer Verein Berlin Brandenburg)
E-Mail: Joerg.Mueller@Sielmann-Stiftung.de, Tel.: 05527 914 424


Schutzgebietsvollzug – Voraussetzungen für Ausnahmen von Verboten Naturschutzrechtseminar mit Leonard Stenner, Berlin

 
Termin/Ort 07. März 2018
Haus der Natur, Potsdam, 10 bis 16 Uhr
Zielgruppe Interne Fachveranstaltung für Untere Naturschutzbehörden des Landes Brandenburg Teilnahme nur nach Anmeldung
Fachlicher Ansprechpartner Landesamt für Umwelt, Abteilung Naturschutz, Ref. N4, Hans Peper
E-Mail: Hans.Peper@lfu.brandenburg.de Tel.: 033201 442 2342
Anmeldung: E-Mail: Andrea.Mack@lfu.brandenburg.de, Tel.: 0335 560 3172

Internationale Fachtagung zum Großtrappenschutz

 
Termin/Ort 11. - 15. März 2018
Seminarhotel Paulinen Hof, Kuhlowitz
Zielgruppe Deutscher Rat für Vogelschutz
Fachlicher Ansprechpartner Landesamt für Umwelt, Abteilung Naturschutz, Ref. N3
Dr. Torsten Langgemach, E-Mail: Torsten.Langgemach@lfu.brandenburg.de, Tel.: 033878 909912

Neue Wege für eine gemeinsame Agrarentwicklung im Naturschutzgebiet Untere Havel Nord
Bildungstag im Naturpark Westhavelland

© Peter Haase  
Termin/Ort 13. März 2018
Zielgruppe Landwirte, die am Pilotprojekt teilnehmen, Landesamt für Umwelt Sachbearbeiter Landnutzung N4 und GR
Interne Fachveranstaltung, Teilnahme nach Anmeldung
Fachlicher Ansprechpartner Landesamt für Umwelt, Abteilung Großschutzgebiete, Ref. GR2
Ilona Langgemach, E-Mail: Ilona.Langgemach@lfu.brandenburg.de, Tel.: 033872 743 14

Gewässerentwicklung
Öffentliche Fachtagung

 
Termin/Ort 13. bis 14. März 2018
Heimvolkshochschule Seddin
Fachlicher Ansprechpartner Andrea Mack, E-Mail: Andrea.Mack@lfu.brandenburg.de, Tel.: 0335 560 3172
Landesamt für Umwelt, Abteilung Wasser, Referat 26
Dr. Ralf Köhler, E-Mail: Ralf.Koehler@lfu.brandenburg.de, Tel.: 033201 442 649

Aktuelles aus FFH-Verträglichkeitsprüfung und Eingriffsreglung

 
Termin/Ort 19. April 2018
Haus der Natur Potsdam, 10 bis 16 Uhr
Zielgruppe Beruflicher und ehrenamtlicher Naturschutz, Naturschutzfonds, Ingenieurbüros
Fachlicher Ansprechpartner Landesamt für Umwelt, Abteilung Naturschutz, Ref. N4, Hans Peper
E-Mail: Hans.Peper@lfu.brandenburg.de Tel.: 033201 442 2342
Anmeldung: E-Mail: Andrea.Mack@lfu.brandenburg.de, Tel.: 0335 560 3172

Tierökologische Exkursionstage im Naturpark Schlaubetal

 
Termin/Ort 25. bis 26. April 2018
Jugendwaldheim Müllrose
Zielgruppe Mitarbeiter von Naturschutzbehörden und der Naturwacht, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer
Fachlicher Ansprechpartner LfU, N4, Andrea Mack, E-Mail: Andrea.Mack@lfu.brandenburg.de Tel.: 0335 5603172
Naturwacht Schlaubetal, Naturschutzfonds, Nico Brunkow
E-Mail: Nico.Brunkow@Naturwacht.de, Tel.: 033673 55097

Übersicht


Weitere Informationen

Weiterbildungsangebote für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer

Fort- und Weiterbildungsangebote für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer sind in den Veranstaltungsplänen der Großschutzgebiete mit dem BANU-Logo gekennzeichnet und bei den jeweiligen Großschutzgebietsverwaltungen zu erfragen. Die Bestätigung dieser Weiterbildungen im Nachweisheft erfolgt ebenfalls durch die Großschutzgebietsverwaltung.

Darüber hinaus werden Veranstaltungen im Bildungsprogramm Natur und Umwelt als jährliche Weiterbildung anerkannt und sind als solche unter der Rubrik Zielgruppe ausgewiesen. Die Bestätigung für diese Weiterbildungen im Nachweisheft erfolgt unmittelbar im Anschluss an die jeweilige Veranstaltung durch Frau Andrea Mack.


Kontakt

Landesamt für Umwelt
Abteilung Naturschutz
Referat N4
Tel.: 0335/ 560-3172
E-Mail: Andrea Mack