MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Schützenswerte Moorböden im Land Brandenburg

Ziel des vom Landesamt für Umwelt (LfU) 2015 und 2016 beauftragten Projektes "Handlungsanleitung zum Schutz von kohlenstoffreichen Böden in Brandenburg zur Umsetzung der Grundsätze und Ziele der Gewässerbewirtschaftung" war es, eine Methodik zur Ausweisung schützenswerter Moorböden aus Bodenschutzsicht zu entwickeln und auf Basis vorhandener Geodaten umzusetzen. Grundlage bildete hierfür die seit 2014 vorliegende digitale Moorbodenkarte Brandenburgs, eine flächenhaft landesweite und konsistente Datenbasis, auf deren Grundlage maßstabsrelevante Moorflächen abgebildet werden können. Die Sichtweise des Bodenschutzes und insbesondere Aussagen zur Schutzwürdigkeit von Moorböden im Zusammenhang mit ihrer Funktionsausprägung wurden bisher unzureichend dargestellt. Im oben genannten LfU-Projekt wurde deshalb die Schutzwürdigkeit der Moorböden über die Ausprägungen der im Bundesbodenschutzgesetz  definierten Bodenfunktionen bewertet. Dazu wurden die in Brandenburg vorhandenen Ansätze zur Bodenfunktionsbewertung im Abgleich mit den vorhandenen Datenbeständen (Bodenprofile) geprüft, bei Bedarf neue Bewertungsalgorithmen entwickelt und im Gelände überprüft. Im Mittelpunkt standen dabei die Bodenfunktionen

  • Lebensraumfunktion (Naturnähe)
  • Archivfunktion sowie
  • Klimaschutzfunktion (Kohlenstoff-Vorrat)

Insgesamt konnten auf Basis der Flächenkulisse der Bodenschätzung und des Moorarchivs der Humboldt-Universität innerhalb der Moorkarte Brandenburgs ca. 3.800 Hektar (3,2 Prozent) sehr stark schutzwürdige und stark schutzwürdige Moorböden aus Sicht des Bodenschutzes ausgewiesen werden. Weiterhin wurden Handlungsempfehlungen zusammengestellt. Diese umfassen Schutzziele und zeigen Handlungsschwerpunkte für den Bodenschutz auf.

» zum Fachbeitrag des LfU, Heft Nr.149: Schutzwürdige Moorböden in Brandenburg

» zum Fachbeitrag des LfU, Heft Nr.152: Aus Bodenschutzsicht schutzwürdige Moorböden in Brandenburg

Letzte Aktualisierung: 17.08.2017

Übersicht


Kontakt:

Landesamt für Umwelt
Abteilung Wasserwirtschaft 1
Referat 15 - Altlasten, Bodenschutz Grundwassergüte
Tel.: 033201/ 442-663
E-Mail: W 15