MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Veranstaltungsreihe von LfU und LELF mit regionalen Partnern

Feldtage Agrobiodiversität 2017

Veranstaltungsreihe von LfU und LELF mit regionalen Partnern

Mit Landwirtschaftsbetrieben, Pflanzenzüchtern und Hochschulen werden im Juni 2017 wieder drei Feldtage zu den Themen Kulturpflanzenvielfalt, Alternativen im Ackerbau, Blühstreifen und regionale Wildkräuter und –gräser durchgeführt.

Termine:

  • 13. Juni Gut Wilmersdorf - Feldtag: Mehr Vielfalt im Ackerbau –Strategien und Methoden
  • 15. Juni in Phöben bei Potsdam -Feldtag: Vermehrung von Wildkräutern, Saatgutmischungen, Erhaltungssorten
  • 16. Juni in Jänschwalde bei Cottbus - Feldtag: Vermehrung von Wildkräutern und -gräsern sowie gebietseigener Gehölze, Erhaltungskulturen

Die Veranstaltungen richten sich vor allem an interessierte Landwirte, Berater, Mitarbeiter von Strassenbauämtern, einschlägigen Fachverwaltungen, Planungsbüros und Naturschutzverbänden.

Die Teilnahme an den Vorträgen und Feldrundgängen ist kostenfrei, rechtzeitige Anmeldungen erbeten!

Ansprechpartner: R. Vögel
Tel. 03334-662728, E-Mail: rudolf.voegel@lfu.brandenburg.de

Letzte Aktualisierung: 28.09.2017

Übersicht


Kontakt:

Landesamt für Umwelt
Abteilung Technischer Umweltschutz
Referat T14 - Luftqualität, Nachhaltigkeit
Rudolf Vögel
Tel.: 03334/ 66-2728
E-Mail: Rudolf Vögel